Browse Results What Format Should I Choose?

Showing 51 through 75 of 410 results

Das C++ Kompendium

by Gilbert Brands

Das Lehrbuch vermittelt die zentralen Konzepte der Programmierung in C++ im Detail. Anhand komplexer Problemstellungen wird gezeigt, wie korrekter und wiederverwendbarer Code entwickelt wird und wie sich mithilfe einer Programmiertechnik typische Fehler vermeiden lassen. Leser werden anhand von Aufgaben schrittweise an Problemstellungen herangeführt. Die mathematische und algorithmische Herangehensweise macht das Buch auch zu einem wertvollen Studienbegleiter für Veranstaltungen wie "Algorithmen und Datenstrukturen" oder "numerische Mathematik".

Das Framing von Issues in Medien und Politik

by Hannah Schmid-Petri

Wie Themen in Medien und Politik behandelt werden ist unter gesellschafts- und demokratietheoretischen Gesichtspunkten relevant, da ein sinnvoller Diskurs zwischen Bevölkerung, Medien und Politik nur dann stattfinden kann, wenn es zumindest gewisse inhaltliche Überschneidungen gibt. Hannah Schmid-Petri vergleicht Verarbeitungs-Prozesse (Framing) für Medien und Politik auf der Grundlage system- und akteurstheoretischer Annahmen, an die Erkenntnisse aus dem Bereich der Nachrichtenwerttheorie, des Agenda-Settings und des Framings angebunden werden. Die Verarbeitung eines Issues wird verstanden als die Selektion von einzelnen inhaltlichen Aspekten, die sich zu Mustern verdichten, sowie die Auswahl von Akteuren, die sich zu einem Thema äußern. Kenntnisse über die Selektion von Issues werden dabei auf die Verarbeitung übertragen ("Selektion zweiter Ordnung") und somit Nachrichtenwerttheorie und Framing-Ansatz integriert.

Das Gefahrstoffbuch

by Herbert F. Bender

Der Umgang mit Chemikalien und anderen gefährlichen Stoffen ist in Beruf und Gewerbe streng reglementiert - durch die EU und ergänzende nationale Gesetze Vorschriften zu kennen reicht jedoch nicht aus, um Gefahren für Beschäftigte und Umwelt auszuschließen.Was in den Gesetzeskommentaren nicht zu finden ist, wird mit der Expertise des weltweit größten Chemieunternehmens hier erklärt: die praktische Umsetzung jener Gesetze und Verordnungen, die für den täglichen Umgang mit Gefahrstoffen von Bedeutung sind. AlleRechtsgrundlagen, einschließlich der neuen Einstufungen und Kennzeichnungen der CLP-Verordnung sowie der wesentlichen Vorschriften der REACH-Verordnung, sind aktuell abgebildet. Bisherige Regelungen, die übergangsweise noch Anwendung finden, werdenvergleichend gegenübergestellt.Seit fast zwanzig Jahren das Standardwerk zum betrieblichen Umgang mit Gefahrstoffen - für alle, die relevante Vorschriften umsetzen und überwachen müssen.Jetzt mit Glossar!

Das Google+ Buch

by Annette Schwindt

Von vielen sehnsüchtig erwartet: Die übersichtliche und umfassende Anleitung zu Google+ von der Autorin des Bestsellers "Das Facebook-Buch", Annette Schwindt. Google+ ist so schnell durchgestartet wie keine andere Social Media-Plattform zuvor. Immer mehr Menschen tummeln sich in dem noch jungen sozialen Netzwerk und können dabei immer mehr von der Integration zentraler Google-Dienste wie der Suche profitieren. Wie das geht, erklärt Annette Schwindt ebenso wie die Einrichtung des Profils, die richtigen Privatsphäreeinstellungen, Google+-spezifische Aktivitäten wie Hang-outs und vieles mehr.

Das intelligente Unternehmen

by Michael Schwarzer Otto Wassermann

Der Berater Otto Wassermann folgt mit seinem Team einer Philosophie, die auf reiner Logik basiert und Mitarbeiter aktiv mit einbezieht. Nach dieser Philosophie ist ein Unternehmen ein System, das wie jedes System seine Schwachstellen hat. Und niemand kennt Wassermann zufolge die Schwachstellen und auch die Wege zu ihrer hocheffizienten Beseitigung besser als die Mitarbeiter. Der Band bietet eine fundierte Einführung in die Unternehmensphilosophie und zeigt praxisbewährte Wege auf, wie dieses Potenzial der Mitarbeiter zu aktivieren ist.

Das Interpretative Paradigma

by Reiner Keller

Das Buch führt in die Grundlagen soziologischer Theorie- und Forschungsperspektiven des Interpretativen Paradigmas ein. Mit diesem Begriff sind Ansätze bezeichnet, in denen die Fähigkeiten und Notwendigkeiten des Menschen, sich Welt deutend und handelnd zu erschließen, zum Ausgangspunkt der Analyse - meist in Gestalt qualitativer Sozialforschung - gemacht werden. Soziologie wird hier - schon lange vor den Cultural Studies - als ,Kulturwissenschaft' begriffen und betrieben.

Das Mac OS X-Buch für Lion

by Thomas Kraetschmer

Das Buch für alle, die sich schnell und unkompliziert in das Betriebssystem OS X Lion einarbeiten möchten! Sie lernen unter anderem, sich in den Menüs und Fenstern zurechtzufinden, Arbeitsplatz und Netzwerk wunschgemäß einzurichten und verschiedenste mitgelieferte Anwendungen zu bedienen - vom Webbrowser Safari bis zur Musik-Software GarageBand. Außerdem finden Sie jede Menge Interessantes über neue Features wie Mission Control und Launchpad, die die tägliche Arbeit mit dem Mac noch komfortabler machen. Das ideale Buch, wenn Sie bisher mit Windows-Computern oder älteren Mac-Versionen gearbeitet haben. Aus dem Inhalt: Oberfläche und Bedienung kennenlernen Dock und Arbeitsplatz individuell einrichten Mit Mission Control alles im Blick behalten Mit Spotlight Dateien und Ordner schnell finden Daten mit Time Machine sichern Internet und andere Netzwerke einrichten Mit anderen Rechnern Dateien austauschen Fotos, Musik und Videos genießen und bearbeiten Surfen, mailen, Termine und Kontakte verwalten Chatten, Video- und Audiokonferenzen abhalten Dienstprogramme verstehen und nutzen

Das Mediensystem Deutschlands

by Klaus Beck

Diese Einführung bietet eine historisch fundierte (ab 1945) systematische Darstellung der Grundstrukturen des bundesdeutschen Mediensystems und seiner kommunikationspolitischen Genese, insbesondere der ökonomischen, rechtlichen und technischen Grundlagen und Funktionsweisen der Medien der öffentlichen Kommunikation Printmedien, Rundfunk, Film, Online-Medien) sowie der medien-übergreifenden Strukturen/ Rahmenbedingungen (Nachrichten-, PR- und Werbeagenturen) sowie TK-Dienstleister. Darüber hinaus werden komparatistische Bezüge zu den Mediensystemen Österreichs und der Schweiz sowie Basisinformationen zu diesen beiden Mediensystemen hergestellt.

Das politische System der Niederlande

by Markus Wilp

Die politische Geschichte der Niederlande war im Vergleich zu der anderer europäischer Staaten über Jahrzehnte hinweg durch ein hohes Maß an Kontinuität gekennzeichnet. Dieses Bild hat sich mittlerweile deutlich gewandelt: Vor allem die weit beachteten Entwicklungen und Geschehnisse der letzten Jahre haben gezeigt, dass die niederländische Politik sich seit einiger Zeit in einer Phase großer Umbrüche befindet, deren Verlauf auch im Ausland mit großem Interesse verfolgt wird. Das vorliegende Buch bietet die Möglichkeit, sich umfassend und fundiert über die Grundlagen, Strukturen und Akteure der niederländischen Politik zu informieren und zugleich ein Verständnis für aktuelle politische Entwicklungen zu gewinnen.

Das Urantia Buch

by Urantia Foundation

Sie haben soeben das literarische Meisterwerk entdeckt, das Ihre Fragen über Gott, das Leben im bewohnten Universum, über die Geschichte und Zukunft dieser Welt und zum Leben von Jesus beantwortet. Das Urantia Buch fügt Geschichte, Wissenschaft und Religion zu einem Zusammenklang, zu einer Lebensphilosophie, die neue Bedeutung und Hoffnung in Ihr Leben bringt. Wenn Sie nach Antworten suchen, lesen Sie Das Urantia Buch! Die Welt braucht neue spirituelle Wahrheit, die modernen Männern und Frauen einen intellektuellen Pfad hinein in eine persönliche Beziehung mit Gott bietet. Aufbauend auf dem religiösen Erbe der Welt, beschreibt Das Urantia Buch ein endloses Schicksal für die Menschheit, wobei es lehrt, dass lebendiger Glaube der Schlüssel zu persönlichem geistigen Voranschreiten und ewigem Fortleben ist. Diese Lehren stellen neue Wahrheiten bereit, die kraftvoll genug sind, das menschliche Denken und Glauben für die nächsten 1000 Jahre zu erheben und zu erweitern. Ein Drittel des Urantia Buches umfasst die inspirierende Geschichte von Jesus' ganzem Leben und eine Offenbarung seiner ursprünglichen Lehren. Diese Panorama-Erzählung schließt seinen Geburtstag, seine Jahre als Jugendlicher, die Reisen und Abenteuer der Erwachsenenzeit, sein öffentliches Wirken, seine Kreuzigung und 19 Erscheinungen der Wiederauferstehung ein.

Das Verhältnis von Kriminalität und Ökonomie

by Ingo Techmeier

Das Verhältnis von Kriminalität und Ökonomie ist weitgehend unbekannt. Ingo Techmeier analysiert im Rahmen eines qualitativen Forschungsprojekts zur Wirtschaftskriminalität anlässlich der Privatisierung ehemaliger DDR-Betriebe dieses Verhältnis. Im Rückgriff auf ökonomische und kriminologische Theoreme mit geringem empirischen Gehalt untersucht er folgende Fragen: Welche ökonomische Funktion hat kriminelles Handeln und warum ist es Teil der ökonomischen Dynamik? Welcher Zusammenhang besteht zwischen wirtschaftskriminellen Handlungen und dem unternehmerischen Zeithorizont? Wieso halten unternehmerische Akteure das Strafrecht für unverzichtbar, stellen jedoch in der Regel selber keine Strafanzeige? Der Autor beschreibt ein widersprüchliches Verhältnis, in dem sich strafrechtliche Konflikte nicht vollständig vermeiden lassen, sondern auch produziert werden.

Datenaustausch in der Anlagenplanung mit AutomationML

by Rainer Drath

Das Buch gibt erstmals einen umfassenden Überblick über die Technologie AutomationML und die Integration von CAEX, COLLADA und PLCopen XML. Mit AutomationML soll die Interoperabilität zwischen digitalen Werkzeugen im Engineering-Prozess gefördert werden. Es ist das erste kostenfrei zugängliche, offene und XML-basierte Format, das übergreifend eine Vielzahl von Planungsaspekten kombiniert. Das Buch ist ein Gemeinschaftswerk des AutomationML-Konsortiums. Es wurde so konzipiert, dass es als Kompendium und zugleich als Entscheidungshilfe dienen kann.

Datensammlung Chemie in SI-Einheiten

by Gordon H. Aylward Tristan J. Findlay

Man möchte vor dem Experiment die Wärmeentwicklung einer Reaktion abschätzen, eine neue Syntheseidee auf Plausibilität prüfen oder die Kenngrößen einer neuen Substanz in Beziehung zu bereits bekannten setzen - dies bedeutet meist für jeden Wissenschaftler einen zeitaufwendigen Besuch in der Bibliothek. Denn wie oft basieren die Daten auf unterschiedlichen Bezugssystemen, sind in landestypischen Nicht-SI-Einheiten angegeben und erfordern mehrmaliges Umrechnen. Diese kompakte Datensammlung enthält genau die Werte, die jeder Chemiker immer wieder benötigt. Alle Daten stehen untereinander in Beziehung und sind aufeinander abgestimmt. Für alle Größen werden die SI-Einheiten verwendet, doch sind natürlich die entsprechenden Umrechnungsfaktoren für Nicht-SI-Einheiten angegeben. Dass diese Neuauflage auf dem neuesten Stand ist und Sicherheitshinweise enthält, versteht sich von selbst.

Dein Körper: Das Missing Manual

by Matthew Macdonald

Wussten Sie, dass Sie Ihre äußere Hautschicht häufiger wechseln als eine Schlange? Oder dass Sie ohne bestimmte Arten von Bakterien anfälliger für Krankheiten und Allergien wären? Auf Basis aktuellster physiologischer und neurophysiologischer Erkenntnisse erklärt Matthew MacDonald präzise, verständlich und unterhaltsam alle wichtigen Körperfunktionen, gibt praktische Tipps, wie Sie Ihre "Hardware" in Schuss halten, und räumt mit gängigen Vorurteilen auf. Aus dem Inhalt: - Ihre Haut. Warum die erste Verteidigungslinie Ihres Körpers aus toten Zellen besteht, wie Muttermale und Falten entstehen und was Antitranspirants gegen Körpergeruch ausrichten können. - Fett. Weshalb Ihr Körper Fett braucht, wie es gespeichert wird und warum Modediäten nichts bringen. - Ihr Herz. Wie Sie das Herzinfarktrisiko senken und was ein gutes Ausdauertraining ausmacht. - Ihr Verdauungssystem. Aus welchen Abschnitten Ihr gut 9 Meter langer Verdauungstrakt besteht und warum Ballaststoffe dort willkommen sind. - Ihr Immunsystem. Wie Ihr Körper sich gegen Eindringlinge wehrt, welche Bakterien und Viren sich bei Ihnen wohlfühlen und was normale Zellen dazu bringt, sich in Krebszellen zu verwandeln. - Sex und Fortpflanzung. Was männliche und weibliche Geschlechtsorgane auszeichnet sowie alles Wissenswerte über Fruchtbarkeit, weibliche Lust und die männliche Fixierung auf die Größe. - Alter und Tod. Warum wir altern, wie Sie möglichst lange möglichst fit bleiben und wie wir schließlich sterben.

Denkbar, machbar, wunschenswert

by Karl Wilhelm Böddeker

Vom Denken der Technik oder wie Technik und Kultur die Welt verändernWie eng Geistes- und Naturwissenschaften zusammenhängen, zeigt Karl Wilhelm Böddeker. In seiner geschichtlichen Betrachtung fokussiert sich Böddeker nicht auf allseits bekannte Beispiele wie die industrielle Revolution, sondern widmet sich vor allem auch brennenden und ungelösten Fragen der Gegenwart anhand der existenziellen Themen Wasser und Energie. Das Sachbuch ist nicht nur informativ, sondern auch aktuell und politisch. Eine zum Nach- und Umdenken anregende Lektüre für Naturwissenschaftler und alle interessierten Leser.Naturwissenschaftlicher Erkenntnisgewinn und kulturelle EntwicklungWasser und Energie sind Böddekers zentrale Themen. In den Kapiteln >Wasser - die unverbrauchbare RessourceEnergie - Woher, wohin, wofür, wie viel?< geht der Autor der übergeordneten Frage nach, wie sich naturwissenschaftlichtechnischer Erkenntnisgewinn überhaupt abspielt und wie er mit der kulturellen Entwicklung einhergeht. Galten Natur- und Geisteswissenschaften lange als strikte Gegensätze, zeigt Karl Wilhelm Böddeker hier in einem modernen Ansatz, wie eng Technik und Kultur eigentlich zusammenhängen und das Leben und Denken der Menschen beeinflussen.

Der Demokratische Verfassungsstaat

by Birgit Enzmann

Macht tendiert dazu, missbraucht zu werden. Beruhend auf dieser Erkenntnis etabliert der demokratische Verfassungsstaat ein komplexes System von Machtstreuung und -beschränkung: Rechtsstaatlichkeit, Gewaltenteilung, eine mit justiziablem Vorrang bewährte Verfassung und demokratische Kontrollen machen ihn zu einem Erfolgsmodell, das die Bürger in vorher nie gekanntem Ausmaß vor Unterdrückung und Willkür schützt. Aber hat er auch Zukunft? In kompakter Form stellt dieses Buch die Entwicklung und tragenden Elemente des demokratischen Verfassungsstaats vor und skizziert die wichtigsten neuen Herausforderungen.

Der Forschungskraftunternehmer

by Thomas Daniel Zabrodsky

Thomas Daniel Zabrodsky untersucht, welche Lebensstile Jungakademiker unter den gegenwärtigen Bedingungen an Universitäten ausbilden. Um die durch das Gefüge propagierten Lebensstile und den damit verbundenen gesellschaftlichen Rahmen herauszuarbeiten, führt er eine Diskursanalyse nach Michel Foucault durch. Anhand einer empirischen Studie analysiert der Autor mithilfe des "Strategien und Taktiken"-Konzepts von Michel De Certeau die praktizierten Lebensstile und geht folgenden Fragen nach: Wo und wie (re)produzieren Jungakademiker den gegenwärtigen Diskurs, wo bauen sie Widerstände gegen diesen auf? Abschließend werden die für die Lebensführung handlungsleitenden Muster herausgestellt und die Tendenzen beschrieben, die sich für die Forschungsarbeit ergeben.

Der Geek-Atlas

by John Graham-Cumming

Die lebendige Geschichte der Wissenschaften ist überall um uns herum, man muss nur wissen, wo man hinschauen muss. Mit diesem einzigartigen Reiseführer kann man 128 Orte auf der Welt kennen lernen, die für bedeutsame Ereignisse in Wissenschaft und Technik stehen. Erlebe das Foucaultsches Pendel, das in Paris schwingt; erfahre Interessantes über das größste Wissenschaftsmuseum der Welt, das "Deutsche Museum" in München; besuche einen Ableger des Newtons Apfelbaums am Trinity College in Cambridge und vieles, vieles mehr... Jeder Ort in Der Geek-Atlas stellt eine außerordentliche Entdeckung oder Erfindung in den Mittelpunkt und befasst sich darüber hinaus auch mit den Menschen und Geschichten, die hinter diesen Erfindungen stehen. Alle Orte werden mit interessanten Fotos vorgestellt und die Themen mit zahlreichen Zeichnungen illustriert. Das Buch ist nach Ländern aufgeteilt, für alle interessanten Orte werden auch - neben nützlichen Tourismusinformationen - die genauen GPS-Daten aufgeführt.

Der HPLC-Experte

by Stavros Kromidas

Der rasanten Entwicklung auf dem Gebiet der HPLC wird mit diesem Buch Rechnung getragen: Von Gradientenoptimierung über Kopplungs- und 2D-Techniken bis zu Dokumentation und Informationsbeschaffung - aktuell und kompakt geschrieben von Praktikern für Praktiker.Inhalt:1 LC/MS-Kopplung 1.1 Stand der Technik in der LC/MS-Kopplung 1.2 Technische Aspekte und Fallstricke der LC/MS-Kopplung 1.3 LC/MS-Kopplung - ein praktisches Beispiel aus der Ionenchromatographie2 HPLC-GC-Kopplung in der Praxis; Theorie, Applikationsbeispiele und Ausblick3 Optimisierungsstrategien in der RP-HPLC4 Der Gradient in der RP-Chromatographie4.1 Aspekte der Gradienten-Optimierung4.2 Vorhersagen von Gradienten5 Vergleich und Auswahl von modernen HPLC-Säulen6 Trenntechniken in der Biochromatographie7 Moderne HPLC-Softwareprogramme - Eigenschaften, Vergleich, Ausblick8 Möglichkeiten der "richtigen" Integration heute9 HPLC im reglementierten Bereich9.1 Intelligente Dokumentationen9.2 Tipps für eine gelungene FDA-Inspektion10 Effiziente Informationsbeschaffung im Zeitalter von Web 2.0 am Beispiel der HPLC11 Trends in der Detektionstechnik

Der HPLC-Experte II

by Stavros Kromidas

Erstmalig in einem Buch liegt die moderne HPLC/UHPLC-Anlage im Fokus. In kompakter Form wird gezeigt, wie die verschiedenen Geräte für eine maximale Auflösung optimal genutzt werden können. Aber auch wie vorzugehen ist, wenn eher die Robustheit im Vordergrund steht. Praxisnah erfährt der erfahrene Leser welche Möglichkeiten ihm heute zur Verfügung stehen aber auch wo die Grenzen einer modernen HPLC/UHPLC-Anlage liegen. Ein Handbuch von Praktikern für Praktiker. Teil 1* Wann sollte ich meine UHPLC als UHPLC betreiben?* Die moderne HPLC/UHPLC-Anlage* Die Anforderungen heute an die einzelne Module* Der Säulenthermostat - eine einfache Angelegenheit?* Das Problem der Bandenverbreiterung in einer HPLC/UHPLC-Anlage* Der Gradient; Anforderungen, optimaler Einsatz, Tricks und Fallstricke* Anforderungen an LC-Hardware bei der Kopplung mit unterschiedlichen Massenspektrometern* 2D-Chromatographie - Möglichkeiten und Grenzen* Materialien in HPLC/UHPLC - was, für welchen Zweck? Teil 2* Was muss die Software können, damit die Hardware optimal genutzt werden kann?* Aspekte der modernen HPLC - Erfahrungsbericht eines Anwenders* Erfahrungsbericht eines unabhängiges Serviceingenieurs - Tipps und* Empfehlungen für einen optimalen Betrieb von Agilent- und Waters-Anlagen Der Analyt, die* Fragenstellung und die UHPLC - der Einsatz von UHPLC in der Praxis* Geräte-Hersteller berichten - Beiträge von Agilent, Shimadzu und Thermo Scientific

Der Ingenieur als GmbH-Geschäftsführer

by Sebastian Kaufmann Hans-Joachim Broll Andreas Sattler

Die meisten GmbHs werden von Geschäftsführern geleitet, die weder Juristen noch Betriebswirte sind. Für sie bietet der Band wichtige Hinweise zu Haftungsfragen, Strafvorschriften, Sorgfaltspflichtverletzungen und der Verantwortung der GmbH Dritten gegenüber. Die zahlreichen Beispiele und Fälle sind sorgfältig ausgewählt und auf Ingenieure als GmbH-Geschäftsführer zugeschnitten. Für die Neuauflage wurde das neue GmbH-Recht (MoMiG) berücksichtigt, u. a. die Einkommenstabellen aktualisiert sowie ein Kapitel über Steuerfragen einer GmbH ergänzt.

Der Mensch - Evolution, Natur und Kultur

by Jochen Oehler

Gut 150 Jahren sind vergangen, seit Darwin sein Werk "Die Entstehung der Arten" geschrieben hat. Das Evolutionsparadigma hat inzwischen als erfolgreicher Forschungsansatz dazu beigetragen, u. a. psychologische, soziale, ethische, ästhetische oder auch politische Fragen zu klären. Namhafte Natur- und Geisteswissenschaftler zeigen in dem Band die Möglichkeiten evolutionärer Erklärungen und Vorhersagen auf. Durch die interdisziplinäre Herangehensweise ergibt sich ein ganzheitliches Bild der Herkunft und der Daseinsweise des Menschen aus heutiger Sicht.

Der perfekte Moment: Den Blick schärfen, besser fotografieren

by Christian Schnalzger

Den Blick schärfen, besser fotografieren

Showing 51 through 75 of 410 results

Help

Select your format based upon: 1) how you want to read your book, and 2) compatibility with your reading tool. To learn more about using Bookshare with your device, visit the "Using Bookshare" page in the Help Center.

Here is an overview of the specialized formats that Bookshare offers its members with links that go to the Help Center for more information.

  • Bookshare Web Reader - a customized reading tool for Bookshare members offering all the features of DAISY with a single click of the "Read Now" link.
  • DAISY (Digital Accessible Information System) - a digital book file format. DAISY books from Bookshare are DAISY 3.0 text files that work with just about every type of access technology that reads text. Books that contain images will have the download option of ‘DAISY Text with Images’.
  • BRF (Braille Refreshable Format) - digital Braille for use with refreshable Braille devices and Braille embossers.
  • MP3 (Mpeg audio layer 3) - Provides audio only with no text. These books are created with a text-to-speech engine and spoken by Kendra, a high quality synthetic voice from Ivona. Any device that supports MP3 playback is compatible.
  • DAISY Audio - Similar to the Daisy 3.0 option above; however, this option uses MP3 files created with our text-to-speech engine that utilizes Ivona's Kendra voice. This format will work with Daisy Audio compatible players such as Victor Reader Stream and Read2Go.